about

 

Geboren 1959, nach dem Abitur Studium der Humanmedizin in Aachen, Lübeck und Heidelberg/Mannheim und anschließende Promotion über immunologische Aspekte bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.

Zweieinhalbjährige Tätigkeit als Assistenzärztin in der Psychiatrie im Großraum München. Danach dreijährige wissenschaftliche und klinische Tätigkeit an der Psychosomatischen Klinik der Universität Heidelberg, Forschungsschwerpunkt Krankheitsverarbeitung bei chronischen Körpererkrankungen. Mehrjährige psychotherapeutische Weiterbildung am damaligen Ärztlichen Weiterbildungskreis für Psychoanalyse und Psychotherapie München/Südbayern e.V. (ÄWK), der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP) und am Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIT).

Seit 1990 Niederlassung in eigener Praxis mit Zulassung für gesetzliche Krankenkassen (bis 2017) und für private Krankenkassen mit methodischem Schwerpunkt tiefenpsychologisch fundierte Einzelpsychotherapie bei Erwachsenen. Ausbildung als Balint-Gruppenleiterin bei der Deutschen Balintgesellschaft e.V. Dozententätigkeit i.R. des Curriculums „Psychosomatische Grundversorgung“ für niedergelassene Ärzte.

Seit 1990 Mitarbeit am Heidelberger Institut für Tiefenpsychologie e.V. (HIT) als Dozentin und Supervisorin. Seit 2010 Mitarbeit am Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP) der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg als Dozentin, Supervisorin und Lehrtherapeutin.